Everest Base Camp Trekking mit Renjo und Chola Pass

jetzt buchen Berichten Sie Ihren Freunden
20Tage €1.850,--Euro

Die Weltkulturerbe-Städte Kathmandu, Patan und Bhaktapur Trekking durch das Gebiet der Sherpas Sicht auf den Everest, Cho Oyu, Lhotse und Makalu Besteigung des Gokyo Ri (5.357m), Cho La (5.420m) und Kalapatthar (5.550m)

Sie lernen im Kathmandutal zunächst die Weltkulturerbestadt Kathmandu kennen , am Ende des Trekkings auch die Königstädte Patan und Bhaktapur. Bei dem anschließenden Trekking haben Sie einen hervorragenden Blick auf den Mt. Everest (8.848 m), Nuptse (7.879.m), Lhotse (8.416 m), Lhotse Shar (8.400 m), Ama Dablam (6.812 m). Sie werden auch viel Kontakt zu den Sherpas haben, die in diesen hohen Regionen leben.

  • Tages Rute
  • Reiseablauf
  • Leistungen
  • Hinweis
  • Abreisedaten
  • 01.Tag : Abflug nach Nepal
  • 02.Tag : Ankunft in Kathmandu.( 1300 m),
  • 03.Tag : Kathmandu – Pashupatinat, Bodhnath, Swayambhunath:
  • 04.Tag : Flug Kathmandu – Lukla (2840m) – Phakding (2691 m):
  • 05. Tag : Phakding - Namche Bazar (3440 m):
  • 06. Tag : Namche Bazar -Thame (3493 m)
  • 07. Tag : Thame - Lumdeng (4400 m)
  • 08. Tag : Lumdeng- Renjo Pass (5345 m) – Gokyo (4790).
  • 09. Tag : Gokyo – Gokyo Ri ( 5360m) – Gokyo:
  • 10. Tag : Gokyo – Thanga (4700m) :
  • 11. Tag : Thanga – Chola Pass ( 5420m ) – Dzongla ( 4843m ):
  • 12. Tag : Dzongla – Lobuche ( 4930m) - Gorek Shep (5170 m):
  • 13. Tag : Gorak Shep – Everest Base Camp (5364m) – Lobuche (4930m).
  • 14. Tag : Lobuche – Dingboche( 4410m).
  • 15. Tag : Dhingpoche – Tengboche (3860m).
  • 16. Tag : Tengboche – Namche Bazar(3493 m) – Monjo.
  • 17. Tag : Monjo – Lukla.
  • 18. Tag : Lukla - Kathmandu.
  • 19. Tag : Kathmandu:
  • 20. Tag : Transfer zum Flughafen, Rückflug.
  • 01.Tag : Abflug nach Nepal

    Abflug nach Nepal

  • 02.Tag : Ankunft in Kathmandu.( 1300 m),

    Transfer zum Hotel, Möglichkeit zu einem ersten Rundgang durch den Stadtteil Thamel.

  • 03.Tag : Kathmandu – Pashupatinat, Bodhnath, Swayambhunath:

    Ihr erstes Ziel ist der Tempelkomplex Pashupatinat. Er ist das wichtigste hinduistische Heiligtum in Nepal und somit Ziel zahlloser Pilger und Sadhus. Die Sadhus sind Asketen, die sich wie ihr Vorbild Shiva die langen Haare zu einem Knoten auf dem Kopf türmen und zur Vertiefung ihrer Meditation Ganja und Haschisch rauchen. Am Surya Ghat werden auf speziellen Plattformen die Toten verbrannt. Von der anderen Seite des Flusses haben Sie die Gelegenheit, die Verbrennungszeremonien zusehen. Anschließend fahren Sie nach Bodhnath. Der Stupa von Bodhnath ist der größte weltweit und seit 1959 zentrale Pilgerstätte der Exiltibeter in Nepal. Sie werden dieses religiöse Zentrum rund um den Stupa erkunden und buddhistische Klöster besichtigen. Das buddistische Heiligtum Swayambhunath besichtigen Sie anschließend. Begleitet von Pilgern und einer Horde wilder Affen steigen Sie die 360 Stufen zu diesemTempel empor. Über ganz Kathmandu haben Sie von hier aus eine gute Aussicht. Hotel (F).

  • 04.Tag : Flug Kathmandu – Lukla (2840m) – Phakding (2691 m):

    Transfer zum Flughafen und Flug nach Lukla. Hier treffen Sie Ihre Träger und wandern bis Phakding.

  • 05. Tag : Phakding - Namche Bazar (3440 m):

    Trekking nachNamche Bazar, der Hauptstadt und wichtigsten Handelszentrum der Sherpas. Sie wander entlang des Dudh Kosi-Flusses und erreichen den Everest-National park. Nach der Hillary-Brücke führt Sie die Trekkingroute steil aufwärts und Sie werden den ersten Blick auf den Mt. Everest werfen können. Sie befinden sich im "Inneren Himalaya" und sind von allen Seiten von den bis zu 8000 m hochen Bergen des Khumbu Himal umringt. In Namche Bazar Übernachtungen in einer Lodge.

  • 06. Tag : Namche Bazar -Thame (3493 m)

    Heute trekken Sie nach Thame einem kleinen Ort mit einem ,am Hang liegenden Kloster.Der Weg führt die am Hang entlang mit dem Blick auf den Dhud Kosi,welchen Sie dann über eine Hängebrücke überqueren.Übernachtung in einer Lodge.

  • 07. Tag : Thame - Lumdeng (4400 m)

    Nach dem Frühstück wandern Sie bis Lumdeng,hier gibt es nur eine kleine Lodge in der Sie übernachten warden.

  • 08. Tag : Lumdeng- Renjo Pass (5345 m) – Gokyo (4790).

    Es geht heute wieder bergauf ,erst auf einen kamm mit kleinen Chörten und flackernden Gebetsfahnen,danach wieder bergab bis Sie schliesslich an einen tiefblauen See gelangen.Wir wandern weiter und gelangen zu einem weiteren See an dem Sie im Zelt übernachten werden.

  • 09. Tag : Gokyo – Gokyo Ri ( 5360m) – Gokyo:

    Früh brechen Sie zum Gokyo Ri auf Der Aufstieg zum Gokyo- Gipfel ist anstrengend, entschädigt aber für alle Mühen mit einem einzigartigen Panorama. Nepals größte Gletscher- und Moränenlandschaft und der türkisfarbene Gokyo-See liegen zu Ihren Füßen. Sie haben eine Ausblick auf die Achttausender Cho Oyu, Lhotse und Makalu und auf den Mount Everest. Die gewaltigen Sechs- und Siebentausender im Norden bilden die Grenze zu Tibet. Übernachtung in Gokyo.

  • 10. Tag : Gokyo – Thanga (4700m) :

    Heute trekken Sie nach Thangaund übernachten in einer Lodge in Thanga (4.700 m). Es ist der Ausgangspunkt für den Cho-La. Wenn es die Schneeverhältnisse erlauben, werden Sie den Pass schon morgen überschreiten.(F,M,A)

  • 11. Tag : Thanga – Chola Pass ( 5420m ) – Dzongla ( 4843m ):

    Auf einem Gletscher und durch Geröll trekken Sie über den Cho La bis Dzongla. Von dieser "Königsetappe"steigen Sie über eine steile Rampe nach Dzongla. Übernachtung in einer einfachen Lodge.

  • 12. Tag : Dzongla – Lobuche ( 4930m) - Gorek Shep (5170 m):

    Über die Ausläufer des Khumbu-Gletschers erreichen Sie über Enzianwiesen Lobuche weiter geht es bis Gorak Shep.Übernachtung im Zelt.(F,M,A)

  • 13. Tag : Gorak Shep – Everest Base Camp (5364m) – Lobuche (4930m).

    Vor dem Morgengrau beginnen Sie mit dem Aufstieg auf den Kalapatthar (ca.1 ½ Stunden), einem kleinen, felsigen, schroffen Gipfel südlich des Pumo Ri. Es ist ein harter Aufstieg, aber Sie werden mit einer unvorstellbaren Aussicht vom Gipfel aus belohnt. Laut knarrende Gletscher umgeben Sie und die Aussicht auf den Mount Everest, dessen Gipfel nur 9 km Luftlinie von hier entfernt aufragt, wird Sie atemlos machen. Die 360-Grad-Aussicht vom Gipfel des Kalapatthar (5625 m) ist einmalig. Sie befinden sich hier direkt unter den Granitwänden und den steilen Schneerinnen des Pumo Ri. Im Süden liegt der Khumbu-Gletscher unter Ihnen, im Norden ragen mehrere Gipfel an der Grenze zu Tibet auf und auch der Lho La Pass (6006 m). Der Mt. Everest erhebt sich weit über alle.Übernachtung in einer Lodge in Lobuche

  • 14. Tag : Lobuche – Dingboche( 4410m).

    Nach dem Frühstück wandern Sie nach Dinboche

  • 15. Tag : Dhingpoche – Tengboche (3860m).

    Sie folgen dem gleichen Weg zurück nach Tengboche. Hier besuchen Sie das Kloster. Übernachtung in einer Lodge.

  • 16. Tag : Tengboche – Namche Bazar(3493 m) – Monjo.

    Trekking nach Phunki Drengka und weiter nach Sangnasa. Von hier aus trekken Sie nach Namche Bazar und weiter nach Monjo. Übernachtung in einer Lodge.

  • 17. Tag : Monjo – Lukla.

    An diesem Morgen setzen Sie den Abstieg entlang des Dudh Kosi fort und erreichen das Plateau von Lukla.Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Übernachtung in Lukla.

  • 18. Tag : Lukla - Kathmandu.

    Transfer zum Flughafen und Flug nach Kathmandu. Fahrt zum Hotel und Rest des Tages zur freien Verfügung. Übernachtung in Kathmandu.

  • 19. Tag : Kathmandu:

    Diesen Tag haben Sie zur freien Verfügung.Besorgen Sie Ihre letzten Souvenirs undlassen Sie ihre Reise langsam ausklingen.

  • 20. Tag : Transfer zum Flughafen, Rückflug.

    Transfer zum Flughafen, Rückflug.

  • Inklusive

    • Reiseleitung deutsch- bzw. englischsprechende lokale Führer.
    • Alle Transfers,Inlandflug Kathamandu-Lukla-Kathmandu.
    • Hotelübernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück,Übernachtungen in Lodges während des Trekkings mit Vollpension
    • Eintrittsgelder entsprechend dem Pogrammverlauf
    • Trekkingpermit,TIMS
    • Guide (englisch sprechend) und Träger während des Trekking (1 Träger für 2 Personen, je 15 kg)
  • Exklusive

    • Internationaler Flug,
    • Visagebühr bei der Einreise nach Nepal
    • persönliche Ausgaben
    • Flughafengebühr
    • Foto und Videogebühren bei Besichtigungen
    • Getränke und Verpflegung wenn nicht anders beschrieben
    • Trinkgelder (2,50 Euro für Träger je Teilnehmer am Tag, 4 Euro für Guide je Teilnehmer und je Tag)

Reiseinfos:

Charakter der Tour: erforderlich sind sehrgute körperliche Konstitution, Ihr Herz und Ihr Kreislauf müssen in Ordnung sein. Konsultieren Sie bitte vor Reiseantritt unbedingt Ihren Arzt. Die Gefahr einer Höhenkrankheit ist nicht zu unterschätzen. Die Tagesetappen belaufen sich meist auf 5 - 7 Stunden.

 

Sie unternehmen diese Reise auf eigene Verantwortung.

Mit zu nehmen: Reisepass mit Kopie, Flugticket mit Kopie, Bargeld, Kreditkarte, Reiseschecks,  Regenhuelle fuer wichtige Dokumente und Fotoausrüstung, Krankenversichrung, Reiseversichrung

Gesundheit: Keine Impfungen vorgeschrieben. Empfohlen: Tetanus-, Polio-, Diphtherie- und Hepatitis-A-Schutz, Imodium (Durchfall), Schnupfenspray, Mobilat (Verstauchungen), Hustensaft, Pflaster, Blasenpflaster, Jod-Tinktur (Disenfektion), Schere, Sicherheitsnadeln, Nähzeug.

Ausrüstung: Trekkinghose, Pullover, Anorak, Wind- und Regenschutz, einen Schlafsack - in den Wintermonaten mit Komfortbereich bis minus 15°C, Unterwäsche, Fleece-Jacke, Mütze, Handschuhe, Sonnenbrille. Während des Trekkings tragen Sie selbst nur Ihren Tagesrucksack mit dem Notwendigsten für den Tag - wie Trinkflasche, Fotoausrüstung, etc.

Transfers : alle Transfers in die Stadt mit Privat-Autos,

Reiseleitung / Betreung: örtliche deutsch sprechende Reiseleitung. Englisch sprechender Guide und Träger während des Trekkings.

Versicherungen / sonstiges: bitte sorgen Sie für ausreichenden Versicherungsschutz, z. B. Reise-Rücktritts-Versicherung, Reisehaftpflicht-Versicherung, Reisekranke-Versicherung mit medizinischer Notfall Hilfe.

Zeit für Diese Tour: Mitte Septemer – Ende Mai.

Sozialprojekte: Sozialprojekte: Als Reiseveranstalter aus Nepal bemühen wir uns seit mehr als 14 Jahren die soziale und wirtschaftliche Lage in Nepal - und hier besonders in meinem Heimatort Bachhauli im Chitwan - zu verbessern. (Schulausbildung, Kinderhouse, Bibliothek, Papierfabrik, Krankenstation, mit dem Neubau einer guten Schule wurde begonnen).

Wie können Sie helfen? Bettelnden Kindern ist nicht mit dem Verteilen von Bonbons, Kugelschreibern und getragener Kleidung geholfen. Mit der Teilnahme an einer unserer Reisen ermöglichen Sie es uns, unsere Hilfe in Nepal fortzusetzen. Ein Teil des Reisepreises wird für die erwähnten Projekte verwendet. Durch gezielte Spenden finanzieller Art ermöglichen Sie auch die Fortsetzung der Hilfsprojekte, die Sie bei Ihren Reisen hautnah erleben werden.

Wichtiger Hinweis: Es wird ausdrücklich empfohlen für ausreichenden, Versicherungsschutz (Auslandskranken-, Unfall-, Reiserücktrittskostenversicherung ect.) zu sorgen!

Achtung: Bitte beachten Sie das geringere Gepäcklimit von nur 15kg bei den Inlandflügen.

Rechnen Sie 15.,--Euro am Tag für zusätzliche Ausgaben für Tee und Getränke.

Wetter: Die Maschinen fliegen nur beim guten Wetter, bitte haben Sie Verständnis und Geduld. Wir können keine Haftung bei Ausfällen übernehmen.

 

Abreisen Datum zur verfügung Pries PP Notize Buchen
06-07-2019 available €1850.00

Pries PP


3-5 Pax 1750
Buchen
13-07-2019 available €1850.00

Pries PP


3-5 Pax 1750
Buchen
03-08-2019 available €1850.00

Pries PP


3-5 Pax 1750
Buchen
07-09-2019 available €1850.00

Pries PP


3-5 Pax 1750
Buchen
14-09-2019 available €1850.00

Pries PP


3-5 Pax 1750
Buchen
21-09-2019 available €1850.00

Pries PP


3-5 Pax 1750
Buchen
05-10-2019 available €1850.00

Pries PP


3-5 Pax 1750
Buchen
12-10-2019 available €1850.00

Pries PP


3-5 Pax 1750
Buchen
19-10-2019 available €1850.00

Pries PP


3-5 Pax 1750
Buchen
26-10-2019 available €1850.00

Pries PP


3-5 Pax 1750
Buchen
07-12-2019 available €1850.00

Pries PP


3-5 Pax 1750
Buchen

Reisedaten

  • Dauer: 20 Tage
  • Anspruch :Moderate
  • Bewertungen:
  • Region: EVEREST REGION
  • Aktivität: Trekking, Kultur, Wanderung,
  • max. Höhe: 5550 Mtrs

Trip Brochure

Download View

Karte von Reise

ähnliche Reisen

  • Annapurna Basis Lage mit Kopra Ridge Trekking

    26 Tage €1.850,--Euro
  • Annapurna Basis camp Trekking mit Kopra Ridge.

    26 Tage €1.850,--Euro
  • Annapurna Basis Lage Trekking

    21 Tage €1.450,--Euro
  • Upper-Dolpo-Trekking

    26 Tage €4.450,--Euro
  • Poonhill Trekking mit Yoga. ( Trekking in Nepal mit Yoga)

    17 Tage €1.550,,-- Euro
  • Nepal Kultur Trekking- Siklis Trekking.

    17 Tage € 1.450
  • Nepal Photo Reisen,

    14 Tage € 1.850
  • Mustang Königreich Trekking mit Chitwan National Park

    20 Tage € 1.950
  • Langtang Tamang Heritage Trials Trekking.

    20 Tage € 1.450
  • Langtang mit Gosaikund Trekking- Helambu Trekking

    22 Tage €1.550,,-- Euro

Schnellanfrage

Kontaktperson

Sher Bahadur Pariyar

Managing Director

Narsing Chowck (Inside Hotel Puskar),
Thamel, Kathmandu

Phone / Fax No: +977-1-4232953

E-mail: info@expertasiantours.com
sales@expertasiantours.com